Sie sind hier: Seniorenrecht
Zurück zu: Schwerpunkte
Allgemein: Call-Back Service Impressum Haftungsausschluss Datenschutzerklärung

Suchen nach:

Beratung und Vertretung zu Fragen des Älterwerdens

Wer entscheidet für mich, wenn ich dies selbst nicht mehr kann? Eine Frage, die sich jeder schon einmal gestellt hat. Es gibt viele rechtliche Fragen, die sich typischerweise mit fortgeschrittenem Alter stellen.
Die Tatsache, dass Menschen im Alter einer grundlegend veränderten Lebenssituation gegenüberstehen, erfordert häufig professionelle Hilfe. Um morgen nicht vor unwiderlegbaren Schwierigkeiten zu stehen, ist es wichtig, Dinge die mit zunehmendem Alter eine Rolle spielen, rechtzeitig zu klären.

Man kann ich in den Ruhestand gehen?

Wie hoch ist meine Rente oder Pensionen?

Welche Vorsorge ist für meine Gesundheit wichtig?

Wer trägt die Kosten im Pflegefall?

Wie kann ich meinen Nachlass optimal regeln?


Diesen Überlegungen kann sich letztlich niemand entziehen. Ziel unserer Tätigkeit ist es unseren Mandantinnen und Mandanten eine möglichst selbstbestimmte Lebensplanung im Alter zu ermöglichen.
Um den „Herbst des Lebens“ wirklich genießen zu können, müssen Entscheidungen rechtzeitig getroffen werden. Wir können einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, damit Ihnen im Alter keine Nachteile entstehen.
Unsere Beratung soll in die erforderliche Information als Grundlage für Ihre Entscheidungen liefern. Wir wollen Sie bei der Entscheidungsfindung kompetent begleiten und bei Bedarf auch Ihren Willen rechtlich umsetzen.
Auch ausgelöst durch eigene Erfahrungen mit der Unterbringung und Versorgung pflegebedürftiger Eltern befasst sich die Kanzlei Eichel Rechtsanwälte seit Jahren intensiv mit dem Seniorenrecht und bietet spezielle, auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnittene Rechtsberatung zu allen Fragen an, die hier regelmäßig vom Bedeutung sind.

Dies betrifft die Themenkomplexe: